KundenKunden

AGB

1. Geltungsbereich

Für alle Angebote, Bestellungen, Aufträge und Lieferungen von b-t-a Organisation gelten diese AGB. Für Lieferungen und Leistungen ins Ausland gilt schweizerisches Recht. Abweichungen von diesen AGB sind nur gültig, wenn wir sie schriftlich bestätigen. Damit widersprechen wir ausdrücklich Geschäftsbedingungen des Auftraggebers, wenn diese von unseren AGB abweichen. Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde unsere AGB.

2. Angebote und Vertragsschluss

Unsere Angebote sind bezüglich Preis, Menge und Lieferzeit freibleibend. Bei den bestellten Artikeln handelt es sich ausschliesslich um Bestellungen aus dem Internet. Verträge in unserem Internetshop lassen sich nur in deutscher Sprache abschliessen.

3. Preise

Alle Preisangaben wie etwa auf Internetseiten, in Katalogen und sonstigen Publikationen verstehen sich, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart ist, exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und gelten ab unserem Firmensitz. Angegebene Frachtkosten gelten jeweils nur für Lieferungen innerhalb der Schweiz. Für die Aktualität der veröffentlichten Preise übernehmen wir keine Haftung. Preisänderungen oder Produktaktualisierungen ohne Vorankündigung behalten wir uns vor.

4. Zahlungsbedingungen

Der Rechnungsbetrag wird per Vorkasse mit Kreditkarte oder per Rechnung innert 30 Tage ohne Abzug fällig. Bei Überweisungen anzugeben.

Bei Zahlungsverzug ab 30 Tage werden dem Kunden 5% Verzugskosten belastet.

Korrekte Angaben des Auftraggebers sind bei Zahlung/Überweisung zwingend erforderlich. Sollte es wegen fehlender oder unvollständiger Angaben zu Lieferverzögerungen oder Terminüberschreitungen kommen, ist unser Unternehmen dafür nicht haftbar.

5. Lieferungen, Versand und Versandkosten

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ab Firmensitz auf Vorkasse und Gefahr des Auftraggebers. Der Versand erfolgt durch ein von uns beauftragtes Unternehmen. Falls es zur Einhaltung des vereinbarten Liefertermins notwendig ist, den Versand per Express, Kurier oder vergleichbare Dienste vorzunehmen, gehen die dabei anfallenden Kosten zusätzlich zu Lasten des Auftraggebers.

Teillieferungen sind jederzeit zulässig und können vom Kunden nicht zurückgewiesen werden.

Wir setzen alles daran, angegebene Liefertermine auf jeden Fall einzuhalten. Trotzdem dienen sie mangels ausdrücklicher Bestätigung eines festen Termins nur als Anhaltspunkt für die Leistungszeit. Wird die Frist überschritten, berechtigt dies in keinem Fall zum Schadenersatz oder Rücktritt vom Vertrag. Können vereinbarte Lieferzeiten aufgrund höherer Gewalt, einer Betriebsstörung oder Lieferverzug durch unseren Vorlieferanten nicht eingehalten werden, sind wir berechtigt, entweder die Lieferfrist um den Behinderungszeitraum zu verlängern oder vom Vertrag zurückzutreten.

Ein vereinbarter Liefertermin gilt als eingehalten, wenn die Ware spätestens einen Kalendertag vor dem vereinbarten Liefertermin einem Frachtführer übergeben oder für versandbereit erklärt wurde.

Sollte es Änderungen an der ursprünglich bekanntgegebenen Lieferanschrift bzw. Versandart geben, müssen uns diese spätestens 2 Tage vor dem geplanten Versandtermin schriftlich vorliegen. Nur dann können wir gewährleisten, dass diese Änderungen noch rechtzeitig umgesetzt werden können.

Auf Bestellungen unter Fr. 200.-  wird ein Kleinmengenzuschlag von Fr. 25.- erhoben.

Bestickungen unter 12 Stück verrechnen wird ein Kleinmengen-Zuschlag von CHF 25.00

Bei Bezahlung mit WIR gibt es keinen Staffelrabatt.

6. Gewährleistungsmängel und Beanstandungen

Beanstandungen/Reklamationen sind innerhalb einer Woche nach Empfang der Lieferung — bei versteckten Mängeln unmittelbar nach Bekanntwerden — schriftlich an uns zu richten. Sind nur an einem Teil der Lieferung Mängel aufgetreten, ist der Kunde nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung berechtigt. Beanstandete Ware ist uns auf Verlangen zur Abholung am Ort der ursprünglichen Zustellung zur Verfügung zu stellen oder nach Wahl auf unsere Kosten zurückzusenden. Wurde die Ware bereits weitergeliefert oder an mehrere Empfänger verteilt, gehen die für das Zusammenführen der beanstandeten Ware anfallenden Kosten zu Lasten des Auftraggebers.

Ist die Reklamation berechtigt, haben wir wahlweise das Recht auf Nachbesserung, Ersatzlieferung, Wandelung oder Minderung. Das Recht auf Schadenersatz gilt nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansprüche auf Wandelung des Vertrages oder Minderung des Kaufpreises sind ausgeschlossen. Das gilt auch für alle Folgeschäden.

Veredelte Ware (bedruckte, bestickte und ähnliche Ware) ist vom Umtausch ausgeschlossen und kann nicht mehr beanstandet werden. Der Kunde verpflichtet sich daher, die Ware vor dem Veredeln auf Übereinstimmung hinsichtlich Menge und/oder Qualität/Ausführung mit der bestellten Ware und auf allfällige Mängel zu überprüfen bzw. bei Lieferung an Dritte von diesen untersuchen zu lassen.

7. Marken- und Urheberrechte; Datenschutzrechte

Die Marken- und Urheberrechte des Logos sowie des Schriftzuges sind Eigentum von Walter Stucki 8103 Unterengstringen, und dürfen weder kopiert noch sonst irgendwie verwendet werden.

Inhaber der Homepage:

Walter Stucki

Benutzer der Homepage:

b-t-a Organisation GmbH wird per 1.Juni 2016 eingestellt
Eintrag ins Handelsregister: 21.10.2013
Rechtssitz der Firma: Unterengstringen (ZH)
Handelsregister-Nummer: CH-020.4.051.126-4
Handelsregisteramt: Kanton Zürich

8. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Zürich.

9.Aenderungsklausel

Es sind die AGB in der jeweils gültigen Fassung anwendbar.

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB teilweise oder ganz unwirksam sein oder werden bzw. eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile der AGB bestehen. An Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen, wenn eine Regelung nach dem wirtschaftlichen Zweck der Bestimmung nicht gefunden werden kann.

11. Version und Datum

Version 1 vom 26.08.2013

 

Expressanfrage

Herr Frau

Ihr Anfragetext zur Expressanfrage: